Samstag verkaufsoffen bis 20 Uhr in der Wohlfühlzone Steingasse 18 Aschaffenburg

25.04.2018 14:52 von Sabine Wiercimok



Liebe Kunden!

Zur Zeit findet wieder der allseits beliebte Fischmarkt in Aschaffenburg statt. Bisher war es üblich, dass die Geschäfte in Aschaffenburg zu diesem Anlass am Sonntag ihre Türen für die Fischmarkt-Besucher von nah und fern öffnen durften. Schließlich sollte den Besuchern ein breiteres Angebot präsentiert werden, wie nur Verköstigung und Marktschreier. Die Einzelhändler haben in den letzten Jahren deshalb mit tollen Aktionen aufgewartet und so freuten sich immer viele auf dieses Event.

Leider ist es nun passiert, dass man die verkaufsoffenen Sonntage aus rechtlichen Gründen in Aschaffenburg absagen musste. Wer einen verkaufsoffenen Sonntag durchführt, bewegt sich in Bayern an der Grenze dessen, was erlaubt ist. Unsere Stadtverwaltung möchte da ganz postitives Vorbild sein und sich nichts nachsagen lassen und so gucken nun unsere Kunden und wir Aschaffenburger Einzelhändler gemeinsam in die Röhre. Andere Bürgermeister sehen das anscheinend lockerer, denn in den vergangenen Wochen gab es im bayerischen Umkreis etliche solcher Veranstaltungen. Aber wie gesagt, wir Aschaffenburger sind da ganz vorbildlich.

Damit unseren Kunden der Spaß an der Kombi aus Fischmarkt & Shopping nicht genommen wird, haben sich die meisten Geschäfte und Lokale in der Steingasse zusammen getan und beschlossen, dafür am Samstag, den 28.04.2018 nicht zu den üblichen Zeiten zu schließen, sondern ihre Geschäfte und Restaurants durchgegend bis 20 Uhr geöffnet zu lassen. So haben Sie Zeit, um in Ruhe über den Wochenmarkt, durch die Fußgängerzone, bis hinauf zur City Galerie zu bummeln und sich zwischendurch oder anschließend in den Restaurants oder auf dem Fischmarkt zu stärken. Das Wetter soll schön und sonnig werden. 20° sind gemeldet und so freuen wir uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Sie werden viele neue Hersteller bei uns entdecken können. Sicher finden Sie bei uns die richtigen Accessoires, um Ihr Zuhause drinnen, wie draußen zu einem Schmuckstück zu machen. Nutzen Sie die verlängerten Öffnungszeiten und zeigen Sie sich solidarisch mit uns Einzelhändlern. Vielleicht können wir gemeinsam etwas bewegen. Veranstaltungen wie der verkaufsoffene Sonntag sind wichtig, damit das Leben in den Innenstädten erhalten bleibt. Niemand möchte durch leere Geschäftsschluchten bummeln und sich an solch einem tristen Ort mit Freunden treffen. Vor Ort kann man live sehen, fühlen, hören und riechen, wie sich das Objekt der Begierde tatsächlich gibt. Ganz ohne Photoshop und sonstige Computer-Retuschierungen. Für uns sind Sie keine Kundennummern, sondern Menschen, hinter denen die unterschiedlichsten Geschichte stecken. Wir hören Ihnen zu und nehmen Ihre Bedürfnisse ernst. Sie sind uns wichtig. Vielleicht sind wir das auch für Sie.