Gartenmöbel | Wohlfühlzone Aschaffenburg

Gartenmöbel

Einen Garten zu pflanzen, bedeutet, an das Morgen zu glauben

So schön es klingt - einen Garten zu pflegen, ist noch mal etwas Anderes: und zwar Arbeit. Die harte Arbeit zahlt sich dann auch aus, doch in der Zwischenzeit ist es ganz nett, auch mal ein Päuschen einzulegen. Und das geht am besten im Garten selbst und noch besser auf gemütlichen Gartenmöbeln. Einfach mal die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf lassen. Was gibt es Schöneres?

Möbel mit Geschichte

Einen Schritt weiter als gewöhnliche Gartenmöbelhersteller gehen die Designer von Sailbags. Den drei innovativen Erfindern dieser französischen Marke ist es ein besonderes Herzensanliegen, Geschichten weiterzuführen: Ihre Produkte bestehen allesamt aus recycelten Segeln aus der Hochseeschifffahrt. Damit tragen sie vor allem zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bei, die verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umgeht. Jedes Segel erzählt dabei seine eigene Geschichte: wo es unterwegs war auf den großen Weltmeeren und was es dabei erlebt hat.

Fernweh und Abenteuerlust

Die Klappstühle von Sailbags sind eine Klasse für sich: stilsicher, elegant und jedes Teil ein Unikat. Wer sich auf den ehemaligen Segeltüchern niederlässt, den kann schon mal das Fernweh packen. Wie gut, dass man den Stuhl einfach zusammenklappen und zu neuen Ufern aufbrechen kann! So steht der Abenteuerlust und dem Tagträumen über aufgregende Seefahrten nichts im Wege.