Teelichthaus als stimmungsvolle Dekoration für Ihr Zuhause | Wohlfühlzone Aschaffenburg

Teelichthalter

Teelichthaus als stimmungsvolle Dekoration für Ihr Zuhause

Jedes der KÄHLER Teelichthäuser ist ein kleines Haus aus weißem Porzellan, in das man entweder ein Teelicht hineinstellen oder das man mit einer kleinen Lichterkette zum Leuchten bringen kann. Durch seine Fenster schimmert das Licht gemütlich nach draußen.

Jedes Urbania Teelichthaus ist ein wunderbar dekoratives Element . Für viele sind die Teelichthäuser von Kähler Sammlerobjekte. Mit jedem Jahr wächst die Sammlung und so gelangt man über die Jahre zu einer kleinen Lichthäuser-Stadt. Ihr warmes Licht verbreitet wohlige Stimmung und Gemütlichkeit.

Ein Teelichthaus und weitere Teelichthalter

Wunderhübsche Teelichthalter gibt es in vielen Facetten. Egal ob mit Lochmustern, kleinem Sternmuster, hübschen Maserungen oder auch durch feine Luftbläschen veredelt, Votive sorgen im Handumdrehen für das berühmte skandinavische Gefühl Hygge. Kerzen und Teelichte eignen sich gut für eine warme Atmosphäre. Sie sind an vielen Stellen zu platzieren. Das gilt für ein Teelichthaus ebenso, wie für auch für farbige Gläser und Teelichthalter mit dekorativen Elementen. Ein Teelichthaus kann ebenso, wie ein Teelichthalter, mit Farbe verziert sein oder durch ganz natürliche Materialen besonders schön wirken. Jedes der Teelichthäuser sieht übrigens nicht nur im Dunkeln und beleuchtet, sondern auch tagsüber schön aus.

Den Wohnraum mit einem Teelichthaus dekorieren

Ein Teelichthaus ist nicht nur eine weihnachtliche Dekoration. In Dänemark kann man sie das ganze Jahr über kaufen. Barbara Bendix Becker und Mette Bache haben die Teelichthäuser Urbania für Kähler entworfen.  Alle Häuser, egal ob klassisch oder modern, ob Kirche oder modernes Wohnhaus lassen sich ganz wunderbar zu einem kleinen Dorf kombinieren. Durch ihre vielen kleine Fensterchen verteilt sich das warmes Licht im ganzen Raum und setzt so hübsche Lichtakzente.